Elektronik

Simrad kontaktiert iPhone und iPad

07.11.2012 Olaf Schmidt, Fotos: Navico - Eine freie App und der Wifi-1-Netzkoppler ermöglichen Tablets und Smartphones den Zugriff auf Multifunktionsdisplays der NSS-Serie

Simrad mit ipad
Fotograf: © Navico

Simrad GoFree verbindet ab sofort Plotter der NSS-Serie mit iPad und iPhone, künftig wohl auch mit Android-Geräten

Ab sofort erhältlich ist die schon lange erwartete Drahtlos-Netzwerklösung für Kontrolle und Steuerung der Simrad-Navigationselektronik durch mobile Kommunikationsgeräte. Das System namens GoFree Wireless erlaubt den kabellosen Datenaustausch zwischen allen Simrad-NSS-Multifunktionsdisplays sowie Tablet-Computern und Smartphones. Es besteht aus der freien Software "GoFree Viewer and Control App" und der Hardware "Simrad Wifi-1-Netzkoppler".

Über die App, entwickelt für das iPad, können alle NSS-Funktionen gesteuert werden. Sie dupliziert dabei das NSS-Display auf das Tablet und kontrolliert Zoom, Schwenken, Radar, StructureScan, Sonar und die Bedienung des SonicHub-Entertainmentsystems. Die Hardware ist Multi-User-fähig, wodurch mehrere Geräte gleichzeitig mit den NSS-Displays kommunizieren können. Die Verbindung zu Wifi-1 kann mit einem Passwort über das Simrad-NSS-Menü geschützt werden, um den Zugang zum Netzwerk zu kontrollieren.

Im Gegensatz zu vielen Mitbewerbern ist Simrad GoFree eine offene Plattform (Open Data Protocol). Damit können auch Fremdanbieter Applikationen für das System entwickeln, beispielsweise, um auch Android-Geräten den Zugang zum Navigationssystem zu ermöglichen. 

Der Netzkoppler Wifi-1 ist durch Plug-and-Play sofort betriebsbereit. Die Kommunikation mit den Multifunktionsdisplays läuft per Ethernet, mit den mobilen Geräten per W-Lan. Der Koppler misst 52 x 172 mm und benötigt am 12-Volt-Netz nur 200 Milliampere.

Simrad Wifi-1 kostet  237 Euro. Die GoFree Viewer und Control App kann im Apple Store heruntergeladen werden. Weitere Informationen unter www.simrad-yachting.de.

  • Twitter
  • Facebook

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Neueste Artikel dieser Rubrik

Neueste Artikel dieser Rubrik

1 2 3 4 5 »

Inreach Explorer: Mit dem Inreach Explorer von Protegear sind Segler immer und überall erreichbar 03.02.2016 — Sicherheit: Auch auf See immer in Verbindung

Das InReach Explorer ist eine Art Satelitentelefon, bietet aber deutlich mehr Funktionen. Nur telefonieren kann man damit nicht mehr

Garmin GNX-Wind: Das GNX-Windinstrument von Garmin 29.01.2016 — Elektronik: Bewährtes auf neuen Stand gebracht

Mit dem GNX-Windinstrument übernimmt Garmin die pseudo-digitale Darstellung der Nexus-Anzeigen und weitere praktische Funktionen mehr

Quantum Radar von Raymarine: Die neuen Qunatum-Radar-Antenne von Raymarine mit Chirp-Technologie 20.01.2016 — Navigation: Quantum-Radar – ein Quantensprung?

Extrem hohe Auflösung im Nahbereich kombiniert mit großer Reichweite. Die neuen Radartechnik von Raymarine soll beides können mehr

Vulcan 5 von B&G: Der Vulcan 5 besitzt ein fünf-Zoll-Dispaly. Der Funktionsumfang entspricht dem des 7-Zoll Modells 06.01.2016 — Elektronik: Neue Plotter und Sensoren von B&G

Den Vulcan-Plotter gibt es nun mit vorausschauendem Echolot. Zudem kommen eine kleine Variante, ein externes Bedienteil und Motorüberwachung mehr

METS_2015 Messer Wichard Pr_OffShore_shacklekey 22.12.2015 — Sicherheit: Verschärft: neue Messer von Wichard

Die Bordmesser der Offshore-Serie sollen gut in der Hand liegen. Zudem wurde die Arretierung von Klinge und Schäkelöffner verbessert mehr

1 2 3 4 5 »

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Leserwerbung

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.