Navigation

Quatix: GPS-Uhr und Tochteranzeige

18.01.2013 Hauke Schmidt, Fotos: Hersteller - Mit der Quatix von Garmin hat man nicht nur die Position am Handgelenk, sie lässt sich auch mit einem NMEA-2000-Instrumentensystem koppeln

Garmin Quatix
Fotograf: © Hersteller

Die Quatix ist mehr als eine simple GPS-Uhr. Sie lässt sich über Funk mit dem Bordnetzwerk verbinden und kann beispielsweise den Autopiloten ansteuern

Mit der Fenix hatte Garmin erst vor kurzem eine neue GPS-Uhr mit Navigationsfunktionen und grafischem Display vorgestellt. Jetzt folgt die speziell aufs Segeln zugeschnittene Quatix, die aber wesentlich mehr ist als ein einfaches GPS. Sie besitzt einen neigungskompensierten 3-Achsen-Kompass mit automatischer Kalibrierung und ist wasserdicht. Außerdem ist die Quatix mit einem Bluetooth- und ANT-plus-Funkmodul ausgestattet und arbeitet als kabellose Fernbedienung für alle Garmin Autopiloten.

Tochteranzeige

Garmin Quatix
Fotograf: © Hersteller

Das Grafikdisplay der Quatix kann auch Gezeitenprognosen anzeigen

Über das optional erhältliche GNT-10-Funkmodul kann sie zudem mit dem bordeigenen NMEA-2000-Instrumentensystem gekoppelt werden. Damit lassen sich nicht nur Informationen wie Kurs, Geschwindigkeit oder Wassertiefe am Handgelenk ablesen, sondern auch Gezeiten- und Strömungsberichte checken und das Audiosystem regeln. Für zusätzliche Sicherheit sorgt die MOB-Funktion der Uhr: Die markierte Position wird über das Netzwerk automatisch auf einen kompatiblen Plotter übertragen.

Segelfunktionen

Aber auch ohne externe Sensoren ist die Quatix hilfreich. So kann man auf der Uhr eine virtuelle Startlinie zwischen zwei Wegepunkten projizieren. Dank des kombinierten Countdown-Timers lässt sich das Timing für den Nullstart perfektionieren. Während der Wettfahrt informiert der integrierte Wendeassistent über Kursänderungen durch Winddreher und die taktische Notwendigkeit zur Wende.

Die Quatix wird aus einem extrem robusten, stahlverstärkten Kunststoffgehäuse gefertigt, das Display wird von einem kratzfesten Mineralglas geschützt, und das wechselbare Armband ist mit vier Schrauben solide befestigt. Gespeißt wird die Uhr von einem integrierten Lithium-Ionen-Akku, der im GPS-Modus 16 Stunden durchhalten soll.

Die Quatix wird voraussichtlich noch im ersten Quartal 2013 lieferbar sein und etwa 450 Euro kosten.

Weitere Informationen gibt es auf www.garmin.de und unter http://www.garmin.com/Quatix.

  • Twitter
  • Facebook
  • myspace
  • del.icio.us

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Neueste Artikel dieser Rubrik

Neueste Artikel dieser Rubrik

1 2 3 4 5 »

Alde Smart control: Alde Smart control 22.04.2015 — Bordheizung: Mehr Komfort: App für Alde

Die Warmwasserheizungen des schwedischen Herstellers lassen sich ab sofort mit einer Funkfernsteuerung aufrüsten, die über Mobilfunk sendet mehr

Apps für die Apple Watch von Pocket Mariner: <span style="color: rgb(0, 0, 0); font-family: arial, tahoma, verdana, helvetica; font-size: 13px;">Pocket Mariner bringt erste Naviapps f&uuml;r die Apple Watch</span> 20.04.2015 — Navigation: Apple Watch: AIS am Armband

Mit den Apps von Pocket Mariner wird die Smartwatch von Apple zum Navidisplay. Bisher werden AIS-Anzeige und Wegepunktnavigation unterstützt mehr

Fox-Laderegler: Der mobile Laderegler Fox 062 20.04.2015 — Photovoltaik: Regler für die 12-Volt-Steckdose

Wer an Bord keine Solaranlage fest montieren will, musste zumindest den Regler fest im System integrieren. Das geht jetzt einfacher mehr

open seamap Datenlogger: Der Datenlogger von Open Seamap zeichnet Echolot- und GPS-Daten aus dem NMEA 0183 Netzwerk auf, so dass sie in der Crowdsorcing-Seekarte integriert werden k&ouml;nnen&nbsp; 24.03.2015 — Navigation: Mitmachen und Daten sammeln

Erst durch die von Seglern geloteten Tiefendaten wird Open Seamap zur echten Seekarte. Mit dem günstigen Datenlogger kann jeder mithelfen mehr

Garmin GNX 120 und GNX 130: Die neuen Maxi-Anzeigen von Garmin 18.03.2015 — Elektronik: Sparsam, groß und gut im Blick

Garmin stellt neue Maxi-Anzeigen für den NMEA2000-Standard vor. Verschiedene Farbmodi sollen bei Tag und Nacht für gute Ablesbarkeit sorgen mehr

1 2 3 4 5 »

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Freundschaftsabo

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.