Antifouling

Micron WA: Hohlräume gegen Bewuchs

15.01.2013 Hauke Schmidt, Fotos: Hersteller - Mit einer neuartigen Technologie soll das Antifouling von International bis zu zwei Jahre und bei langen Liegezeiten vor Bewuchs schützen

Micron WA
Fotograf: © Hersteller

Micron WA, Antifouling mit wasseraktivierter Matrix

Nach Angaben von International handelt es sich bei Micron WA um eine völlig neue Antifoulingklasse. Das Entscheidende ist die patentierte, wasseraktivierte Matrix. Sie setzt sich aus dicht strukturierten Bioziden, Farbpigmenten und Hohlräumen zusammen. Zudem arbeitet International mit Wasser als Lösungsmittel. Daher wirkt das Antifouling nach dem Streichen matt, mit Farbschattierungen oder Unregelmäßigkeiten, die durch die ungleichmäßige Verdunstung des Wassers entstehen.

Micron WA
Fotograf: © Hersteller

Mircon WA bildet Hohlräume, die sich mit Wasser füllen. Die linke Abbildung ist stark vergrößert

Einmal im Wasser, füllen sich die Hohlräume mit Flüssigkeit. Die Farbpigmente werden gesättigt und
entwickeln ihre volle Leuchtkraft, zur gleichen Zeit werden die aktiven Bestandteile aktiviert, und
es entsteht ein besonders leistungsstarker Bewuchsschutz. Die wasseraktivierte Matrix erlaubt den Einsatz von weniger Kupfer und verringert die Umwelteinflüsse, erzeugt aber trotzdem einen glatten, sauberen Rumpf.

Das Antifouling soll auch für schwierigste Bewuchsverhältnisse in allen Gewässern geeignet sein und bei entsprechender Schichtstärke bis zu 24 Monate vor Pocken und Algen schützen. Der geringe Lösemittelanteil von Micron WA verringert die Geruchsbelästigung und Emissionen. Arbeitsgeräte können schnell und einfach mit Wasser gereinigt werden.

Micron WA ist in 750-Milliliter- und 2,5-Liter-Gebinden und in den Farbtönen Schwarz, Blau, Marine und Rot lieferbar. Die Preisempfehlung für das 750-ml-Gebinde lautet 79 Euro und für die 2,5-Liter-Dose 234 Euro.

Weitere Informationen unter www.yachtpaint.com.

  • Twitter
  • Facebook

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Neueste Artikel dieser Rubrik

Neueste Artikel dieser Rubrik

1 2 3 4 5 »

Inreach Explorer: Mit dem Inreach Explorer von Protegear sind Segler immer und überall erreichbar 03.02.2016 — Sicherheit: Auch auf See immer in Verbindung

Das InReach Explorer ist eine Art Satelitentelefon, bietet aber deutlich mehr Funktionen. Nur telefonieren kann man damit nicht mehr

Garmin GNX-Wind: Das GNX-Windinstrument von Garmin 29.01.2016 — Elektronik: Bewährtes auf neuen Stand gebracht

Mit dem GNX-Windinstrument übernimmt Garmin die pseudo-digitale Darstellung der Nexus-Anzeigen und weitere praktische Funktionen mehr

Quantum Radar von Raymarine: Die neuen Qunatum-Radar-Antenne von Raymarine mit Chirp-Technologie 20.01.2016 — Navigation: Quantum-Radar – ein Quantensprung?

Extrem hohe Auflösung im Nahbereich kombiniert mit großer Reichweite. Die neuen Radartechnik von Raymarine soll beides können mehr

Vulcan 5 von B&G: Der Vulcan 5 besitzt ein fünf-Zoll-Dispaly. Der Funktionsumfang entspricht dem des 7-Zoll Modells 06.01.2016 — Elektronik: Neue Plotter und Sensoren von B&G

Den Vulcan-Plotter gibt es nun mit vorausschauendem Echolot. Zudem kommen eine kleine Variante, ein externes Bedienteil und Motorüberwachung mehr

METS_2015 Messer Wichard Pr_OffShore_shacklekey 22.12.2015 — Sicherheit: Verschärft: neue Messer von Wichard

Die Bordmesser der Offshore-Serie sollen gut in der Hand liegen. Zudem wurde die Arretierung von Klinge und Schäkelöffner verbessert mehr

1 2 3 4 5 »

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Leserwerbung

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.