Antifouling

Micron WA: Hohlräume gegen Bewuchs

15.01.2013 Hauke Schmidt, Fotos: Hersteller - Mit einer neuartigen Technologie soll das Antifouling von International bis zu zwei Jahre und bei langen Liegezeiten vor Bewuchs schützen

Micron WA
Fotograf: © Hersteller

Micron WA, Antifouling mit wasseraktivierter Matrix

Nach Angaben von International handelt es sich bei Micron WA um eine völlig neue Antifoulingklasse. Das Entscheidende ist die patentierte, wasseraktivierte Matrix. Sie setzt sich aus dicht strukturierten Bioziden, Farbpigmenten und Hohlräumen zusammen. Zudem arbeitet International mit Wasser als Lösungsmittel. Daher wirkt das Antifouling nach dem Streichen matt, mit Farbschattierungen oder Unregelmäßigkeiten, die durch die ungleichmäßige Verdunstung des Wassers entstehen.

Micron WA
Fotograf: © Hersteller

Mircon WA bildet Hohlräume, die sich mit Wasser füllen. Die linke Abbildung ist stark vergrößert

Einmal im Wasser, füllen sich die Hohlräume mit Flüssigkeit. Die Farbpigmente werden gesättigt und
entwickeln ihre volle Leuchtkraft, zur gleichen Zeit werden die aktiven Bestandteile aktiviert, und
es entsteht ein besonders leistungsstarker Bewuchsschutz. Die wasseraktivierte Matrix erlaubt den Einsatz von weniger Kupfer und verringert die Umwelteinflüsse, erzeugt aber trotzdem einen glatten, sauberen Rumpf.

Das Antifouling soll auch für schwierigste Bewuchsverhältnisse in allen Gewässern geeignet sein und bei entsprechender Schichtstärke bis zu 24 Monate vor Pocken und Algen schützen. Der geringe Lösemittelanteil von Micron WA verringert die Geruchsbelästigung und Emissionen. Arbeitsgeräte können schnell und einfach mit Wasser gereinigt werden.

Micron WA ist in 750-Milliliter- und 2,5-Liter-Gebinden und in den Farbtönen Schwarz, Blau, Marine und Rot lieferbar. Die Preisempfehlung für das 750-ml-Gebinde lautet 79 Euro und für die 2,5-Liter-Dose 234 Euro.

Weitere Informationen unter www.yachtpaint.com.

  • Twitter
  • Facebook

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Neueste Artikel dieser Rubrik

Neueste Artikel dieser Rubrik

1 2 3 4 5 »

Efoy Comfort: Efoy Comfort 22.08.2016 — Stromversorgung: Efoy comfort: Steuerung per App

Die Brennstoffzelle Efoy lässt sich zukünftig auch bequem über das Smartphone steuern – wenn man zusätzlich mit einem Adapter aufrüstet mehr

20 SM AR Windsensor Garmin_gWindWireless2_(c) Garmin Deutschland 18.08.2016 — Elektronik: Windsensor ohne Kabel im Mast

Garmin hat den gWind-Sensor modifiziert. Die neue Version kommt dank überarbeitetem Funkstandard ohne zusätzliche Blackbox aus mehr

Champion Generator: Champion Generator 15.08.2016 — Ausrüstung: Wechselstrom aus der Kiste

Mit der Marke Champion kommt ein neues Sortiment von kompakten Generatoren auf den Markt, die auch für Segler nicht unattraktiv sind mehr

Universal Jib Bracket: dfgh 08.08.2016 — Beschläge: So kommt die Schiene aufs Vorschiff

Eine Selbstwendefock nachzurüsten ist oft aufwändig – mit der Universal Jib Bracket soll die Montage schnell und einfach erledigt sein mehr

V-Block: <p>
	HArken V-Block</p> 02.08.2016 — Ausrüstung: Hightech für Schot und Achterholer

Mit der neuen V-Block-Serie nutzt Harken aufwändige Bauteile, um hohe Lasten mit leichtem Lauf zu kombinieren. Kein preiswerter Spaß mehr

1 2 3 4 5 »

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Leserwerbung

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.