Bestspeed

Ist die Bestleistung erreicht?

22.12.2012 Michael Good, Fotos: Nouveda - Segelt mein Boot schnell genug, oder was wäre noch möglich? Mit der neuen App "Bestspeed" segelt man gegen seine persönlichen Rekorde

Bestspeed App
Fotograf: © Nouveda

Krasses Beispiel: 15 knoten wurden bei gleichen Bedingungen schon erreicht, 7 Knoten segelt das Boot. Zeit zum Umtrimmen!

Wie schnell ist mein Boot bei welcher Windstärke und welchen Winkeln zum Wind schon gesegelt? Die Firma Nouveda GmbH in der Schweiz stellt jetzt eine neue App für das iPad und iPhone vor, mit dem die schon mal erreichten Sollwerte permanent angezeigt und mit den aktuell gesegelten Daten abgeglichen werden. So haben die Segler jederzeit die Gewissheit, ob sie die Kapazität ihres Bootes aktuell auch wirklich best möglichst abrufen oder ob es noch Steigerungspotential gibt.
 
Die App mit der Bezeichnung "Bestspeed" speichert vorlaufend die aktuellen und die maximal erreichten Performance-Daten und errechnet sich aus den Parametern  Speed, Höhe am Wind und Windstärke das mögliche Leistungsspektrum. Auf diese Weise misst sich die Mannschaft an ihrer eigenen Bestleistung.
 
Technische Voraussetzung für die Anwendung der Bestspeed-App ist ein drahtloses Netzwerk an Bord. Die Anwendung holt sich somit die NMEA-Daten von den Gebern (Speedo, Wind-Messanlage) über einen WLAN-Router. Die Bestspeed-App für iPad und iPhone gibt es im App-Store für 9,99 Euro.
 
www.nouveda.com

  • Twitter
  • Facebook
  • myspace
  • del.icio.us

Schlagwörter

AppNouvedaBestspeed

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Neueste Artikel dieser Rubrik

Neueste Artikel dieser Rubrik

1 2 3 4 5 »

App Tacking Battle: App Tacking Battle 09.10.2014 — App Tacking Battle: Spannendes Wendeduell am Bildschirm

Wendeduelle gehören zu den interessantesten Elementen einer Segelregatta. Die Spannung steckt auch in einem neuen Regattaspiel als App mehr

B&G Forward Scan: Screenshot des neuen Forwardscan-Echolots von B&G, es kann bis zur achtfachen Wassertiefe vorausschauen 08.10.2014 — Navigation: Echolot, das in die Zukunft schaut

Forward Scan nennt B&G sein neues Echolot-System. Es soll bis zur achtfachen Wassertiefe vorausschauen und leicht zu interpretieren sein mehr

Ausrüstung Festool Vecturo HSc_IMG_0663 18.09.2014 — Werkzeug: Vecturo 400: handlich und vielseitig

Mit der Oszillationssäge Vecturo macht Festool dem Multimaster von Fein Konkurrenz. Neu entwickeltes Zubehör erleichtert den Umgang mehr

DP07App: Auch ohne Internet- oder Mobilfunkverbindung sucht die App den stärksten Sender 17.09.2014 — Seefunk fürs iPhone: Von Borkum bis Bermuda: DP07 als App

Sendungsarchiv, Kanalfinder, Livestream – Delta Papa 07 kann jetzt auch mobil empfangen werden. Hier sind die wichtigsten Funktionen mehr

MeteoEarth: MeteoEarth jetzt auch kostenlos 10.09.2014 — Wetter im Web: Wetterfilm wie im Fernsehen

MeteoEarth bietet Wetterdaten in beeindruckender Grafik. Eine kostenlose Variante gibt es jetzt online – etwas Entscheidendes fehlt aber mehr

1 2 3 4 5 »

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Freundschaftsabo

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.