Wetterschutz

Boattent: die Kuchenbude zum Aufblasen

18.08.2015 Hauke Schmidt, Fotos: Hersteller - Wasserballast und Luft sollen den Regen- und Windschutz in Form halten. Spezielle Beschläge müssen an Bord nicht angebracht werden

Ausrüstung Boat Tent PR_IMG_1785
Fotograf: © Hersteller

Das Boattent mit aufzippbaren und mit Fenstern versehenen Seitenteilen

Sechs Kilogramm leicht, in drei bis sechs Minuten aufgebaut, und alles, ohne Spezialbeschläge anzubringen oder Löcher ins Deck zu bohren: Die Eckdaten der Boattent genannten Kuchenbude aus Dänemark klingen spannend.

Erreichen will der Hersteller diese Eigenschaften durch den Verzicht auf ein herkömmliches Gestänge. Stattdessen besteht das Rückgrat des Zeltes aus zwei Luftschläuchen. Sie werden wie bei einem Schlauchbootboden mit hohem Druck aufgepumpt und sollen der Konstruktion die nötige Steifigkeit verleihen. Die Befestigung der iglu­artigen Überdachung erfolgt mit Dyneemaleinen an der Reling und vorhandenen Beschlägen wie den Heckklampen. Zudem sollen wassergefüllte Ballasttaschen das Boattent an Ort und Stelle halten.

Boattent
Fotograf: © Hersteller

Die Details des Boattent in der Übersicht

Es kann an allen vier Seiten per Reißverschluss geöffnet werden und besteht aus atmungsaktivem Material, daher soll sich kein Kondenswasser bilden. Das Boattent ist in zehn Farben und fünf Größen erhältlich und laut Hersteller für Schiffe von unter 24 Fuß bis über 40 Fuß geeignet. Preis: ab 490 Euro.

Weitere Informationen unter www.boattent.com

  • Twitter
  • Facebook

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Neueste Artikel dieser Rubrik

Neueste Artikel dieser Rubrik

1 2 3 4 5 »

19 SM AR Deckchute 4S9A9931 26.08.2016 — Bergesystem: Spi-Trompete zum Nachrüsten

Der Deckchute genannte Bergeschlauch wird auf dem Vorschiff befestigt und soll Manöver mit großen Raumwindsegeln einfacher machen mehr

Efoy Comfort: Efoy Comfort 22.08.2016 — Stromversorgung: Efoy comfort: Steuerung per App

Die Brennstoffzelle Efoy lässt sich zukünftig auch bequem über das Smartphone steuern – wenn man zusätzlich mit einem Adapter aufrüstet mehr

20 SM AR Windsensor Garmin_gWindWireless2_(c) Garmin Deutschland 18.08.2016 — Elektronik: Windsensor ohne Kabel im Mast

Garmin hat den gWind-Sensor modifiziert. Die neue Version kommt dank überarbeitetem Funkstandard ohne zusätzliche Blackbox aus mehr

Champion Generator: Champion Generator 15.08.2016 — Ausrüstung: Wechselstrom aus der Kiste

Mit der Marke Champion kommt ein neues Sortiment von kompakten Generatoren auf den Markt, die auch für Segler nicht unattraktiv sind mehr

Universal Jib Bracket: dfgh 08.08.2016 — Beschläge: So kommt die Schiene aufs Vorschiff

Eine Selbstwendefock nachzurüsten ist oft aufwändig – mit der Universal Jib Bracket soll die Montage schnell und einfach erledigt sein mehr

1 2 3 4 5 »

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Leserwerbung

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.