Modern Classics

Wer jetzt schon meldet, wird belohnt

Die Meldeliste für die Jubiläumsveranstaltung 10 Jahre GFK-Klassikertreffen ist eröffnet. Frühbucher sichern sich einen Rabatt

Lasse Johannsen am 16.02.2016
Modern Classics 2014 nominierte S+S 34 Segeln KAn_KA20140918_0330

Die Veranstaltung heißt nach einem Sponsorenwechsel nun Garmin YACHT Modern Classics powered by Gründl" – sonst ändert sich nichts am bewährten Konzept. Nach dem Teilnehmerrekord im vergangenen Jahr gehen die Veranstalter wieder von einem gut besuchten Treffen der Old- und Youngtimer in Maasholm an der Schlei aus.

Das Treffen findet vom 9. bis 11. September statt. Das Programm sieht nach Ankunft, Workshops und Begrüßungsabend am Freitag bei Ancker Yachting in Kappeln einen abwechslungsreichen Samstag vor. Nachdem am Vormittag weitere Workshops angeboten werden, geht es um 11.00 Uhr im Geschwader nach Maasholm. Hier finden eine Regatta und verschiedene seemännische Übungen statt. Beim anschließenden Open Ship besteht die Möglichkeit, alle GFK-Klassiker zu besichtigen. 

Das wird auch die Jury des Wettbewerbs um die "Ostseeperle" und das "Schneewittchen" tun. Nach dem großen AvD-Grillbuffet findet im Rahmen des Abendprogramms mit Live-Musik die Siegerehrung statt.

Die Teilnahme kostet bei Anmeldung bis zum 16. Mai nur 39 Euro pro Schiff; für die Crew sind 29 Euro je Erwachsenem und 15 Euro für Youngster von 14 bis 18 Jahren zu bezahlen, jüngere Mitsegler sind umsonst dabei. Inbegriffen sind Liegegebühren, die Mahlzeiten, Getränke am Begrüßungsabend und die Event-Shirts. Die Anmeldung erfolgt über das Internet.

Hier geht es zur Internetseite der Veranstaltung.

Fotostrecke: Eindrücke von den Modern Classics 2015 – von YACHT-Fotograf Klaus Andrews

Lasse Johannsen am 16.02.2016

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online