Messen

Wachwechsel bei der Hanseboot

Projektleiterin Heike Schlimbach hat das Ruder der Hamburger Bootsausstellung abgegeben, Messechef Bernd Aufderheide übernimmt

Bendix Hügelmann am 15.01.2013
Hanseboot

Die Hanseboot künftig unter neuer Leitung

Heike Schlimbach, 47, verlässt die Hanseboot. Dies wurde seitens der verantwortlichen Hamburg Messe und Congress GmbH kommuniziert. Bereits vor und während der vergangenen Hanseboot hatte es seitens vieler Aussteller Unmut über das Management der Hamburger Traditionsausstellung gegeben. Die Firmenvertreter beklagten organisatorische und konzeptionelle Mängel.

"Ich möchte Heike Schlimbach für ihr außerordentliches Engagement und die erfolgreiche Arbeit ganz herzlich danken und ihr für die Zukunft alles erdenklich Gute wünschen", sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung Bernd Aufderheide anlässlich ihres Ausscheidens. 

Schlimbach war seit September 2006 bei der Hamburg Messe und Congress GmbH tätig und hatte seit 2010 die Hanseboot geleitet. Sie wird in den kommenden Monaten aus familiären Gründen ins Rheinland zurückkehren, heißt es in der Pressemitteilung. Die Leitung des Hanseboot-Teams übernimmt nun Bernd Aufderheide selbst, unterstützt von Katharina Klanck, die bereits seit 2011 für die Hanseboot tätig ist. 

Bendix Hügelmann am 15.01.2013

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online


Gebrauchtboote der Woche