US Boat of the Year

Heimsieg: J 70 ist US-Boot des Jahres

Das Magazin "Sailing World" verlautbart die Sieger beim Boat-of-the-Year-Wettbewerb. Mit der J 70 holt sich ein US-Design die Top-Honors

Dieter Loibner am 19.12.2012
J 70

Die J 70 beim YACHT-Test

Sailing World, das US-Fachmagazin für Regattasegler, vergab den Gesamtsieg an die neue Einheitsklasse von J Boats, die auch beim European Boat of the Year dabei ist. Das trailerbare 23-Fuß-Boot mit Hubkiel und Bugspriet ist einer von fünf Klassensiegern, aus insgesamt 15 Regattabooten, die bei der U.S. Sailboat Show in Annapolis Anfang Oktober nominiert wurden. Die Bavaria B/One war auch dabei, ging aber leer aus. Der zweite Teil dieses Wettbewerbs, in dem sich Touringboote der Bewertung durch eine Fachjury stellen, wird von "Cruising World" organisiert, doch diese Ergebnisse stehen noch aus. 

J 70

Einfach, aber flott: J 70 gewinnt den Wettbewerb Boat of the Year in den USA

Die Juroren fanden Gefallen am Konzept der J 70, die speziell für eine große Bandbreite von möglichen Einsätzen, vom Onedesign-Racer bis zum Clubboot, konstruiert wurde. „Es ist ein Highperformance-Sportboot mit mäßig technischem Anspruch, das aber schon eine breite Zielgruppe von Regatta- und Freizeitseglern angesprochen hat”, kommentierte "Sailing Word"-Chefredakteur Dave Reed die Wahl. 

„J Boats vermarktet die J 70 als Mehrgenerationenboot”, erklärte Yachtkonstrukteur Greg Stewart, ein Mitglied der Jury. „Ein guter junger Segler kann das Boot problemlos steuern. Es fühlte sich in der Welle solide an (und) wir konnten alle Kurswinkel segeln. Das Boot könnte zweifelsfrei auch von einer Familie bei Regatten gesegelt werden.”

Test des neuen Racers J70 von J Boats auf der Schlei.

Die anderen Klassensieger (mit Werftangabe)
Grand-Prix One-Design: MC38 One Design (McConaghy Boats, Australia)
Handicap Racer: Ker 40 (McConaghy Boats, Australia)
Daysailer: Sparkman & Stephens 30 (Bluenose Yacht Sales/CCF Composites)
Familiendinghy: RS Venture (RS Sailboats, United Kingdom)
Crossover: Dufour 36 Performance (Dufour Yachts, France)

Die nominierten Boote
Bavaria B/One
C&C 101
Dufour 36 Performance
Harbor 30
J 70
K1
Ker 40
MC 38 One Design
Motive 25
RS Venture
SeaRail 19
Sparkman & Stephens 30
Tartan Fantail
Tofinou 8m 
X-Yachts XP-38

Mehr auf der Veranstalterseite

 

Dieter Loibner am 19.12.2012

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online


Gebrauchtboote der Woche