Bobby Schenk

Wenn plötzlich die Fenster fehlen

Ein Erfahrungsbericht auf Bobby Schenks Seite zeigt, wie schnell ältere Segelyachten auf See leckschlagen können – an unvermuteter Stelle

Lars Bolle am 05.02.2013
Bobby Schenk

Bobby Schenk

"Es kann einem angst und bange werden", leitet Bobby Schenk den Erfahrungsbericht ein. Und weiter: "Daran denkt man normalerweise nicht: Dass man auf hoher See plötzlich im Rumpf mehrere große Lecks hat, die bei stürmischem Seegang in kurzer Zeit so viel Wasser schöpfen können, dass sie die Yacht in wenigen Minuten zum Absaufen bringen. Dabei könnte es viele ältere Kunststoffyachten aus den 80ern, 90ern oder mit noch viel mehr Jahren auf dem Rumpf treffen. Vielleicht auch Holzyachten. Sigfried Waskewitz hat dieses traumatische Erlebnis gehabt und ist – mit Glück – glimpflich davongekommen. Und hat trickreich Konsequenzen gezogen."

Wie diese aussehen, steht hier...


 

Lars Bolle am 05.02.2013

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online